„Trausnitz.(bnr)23.Juni 2017

Dank an die Helfer

Ein so großes Unterfangen wie die Aufführung eines Freilichtspieles braucht viele Hände bis  es bühnenreif wird. Dem Autor und Regisseur Karl Lang blieb es vorbehalten, am Tag der Premiere für die großartige Unterstützung zu danken. Nur durch das Zusammenwirken der gesamten Gemeinde konnte diese Aufgabe erst bewältigt werden. Sein besonderer Gruß galt den Ehrengästen, die durch ihre Anwesenheit ihre Verbundenheit mit Trausnitz zum Ausdruck brachten. Namentlich nannte er Frau Prof. Dr. Andrea Klug, die Präsidentin der OTH Weiden Amberg. Des Weiteren galt sein Gruß MdL Franz Schindler, Landratstellvertreter Arnold Kimmerl, die Bürgermeister Richard Tischler aus Pfreimd, Armin Schärtl aus Nabburg, Georg Butz aus Wernberg-Köblitz, Hans Kappl aus Leuchtenberg, Altbürgermeister Hans Rossmann aus Moosbach und Dekan Michael Hoch. Karl Lang war es ein besonderes Anliegen, die Unterstützung von Bürgermeister Martin Schwandner und Pfarrer Hans Spitzhirn besonders herauszustellen. Große Unterstützung wurde der Festspielgemeinde durch die Firmen Tiefbau  Josef Hartinger aus Kleinschwand und Holzbau Richard Kurz aus Schwarzenfeld zu teil. Beide Firmen stellten das Material und die Maschinen für den Bühnenbau zur Verfügung. Nicht zuletzt sorgten der Frauenbund, der MMC und der OWV für die Verköstigung der Gäste.


20170622-Dank - 001

Stand: 17. Juli 2021

Kalender
Uhrzeit

Pfarreiengemeinschaft Trausnitz mit Hohentreswitz und Weihern

Schutzkonzept der Pfarreien-

gemeinschaft

Skapulier-freigestellt-neu