Trausnitz: 05. Mai 2019 (Bild/Text ONetz Richard Altmann)

 

13 Buben und Mädchen aus der  Pfarreiengemeinschaft Trausnitz-Weihern-Hohentreswitz empfingen am  Sonntag zum ersten Mal die Kommunion.

Die Kinder der dritten Klasse in der Pfarreiengemeinschaft hatten  sich schon seit Anfang des Schuljahres auf diesen Tag vorbereitet. Sie  kamen mit ihren Eltern, den beiden Lehrerinnen Laura Seitz und Elisabeth Ertl vor dem Pfarrhof zusammen. Kurz vor Beginn des feierlichen  Gottesdienstes wurden die Kinder von Pfarrer Hans Spitzhirn abgeholt und in die Pfarrkirche St. Josef geleitet. Als Motto für die Erstkommunion  war der Satz ”Lasset die Kinder zu mir kommen und hindert sie nicht  daran” gewählt.

In seiner Predigt betonte Pfarrer Hans Spitzhirn, dass die Kinder  durchaus gerne zu Jesus kommen. Wenn es nicht gelinge, seien die  Erwachsenen oft nicht unschuldig. Sie sollten den Weg aktiv begleiten.


Kommunioen2019

Stand: 17. Juli 2021

Kalender
Uhrzeit

Pfarreiengemeinschaft Trausnitz mit Hohentreswitz und Weihern

Schutzkonzept der Pfarreien-

gemeinschaft

Skapulier-freigestellt-neu