Trausnitz: 02. Juni 2019 (Bild/Text Martin Wolf)

 

“Wir ziehen zur Mutter der Gnade”

So sangen und beteten 45 Fußwallfahrerinnen und Fußwallfahrer zum Fahrenberg. Morgens um 03:45 Uhr ging die Wallfahrt mit einem Morgengebet in der Versöhnungkapelle los.  Begleitet von 2 Fahrzeugen des HvO und FFW-Trausnitz zogen die Pilger singend und betend zum 22km entfernten Fahrenberg.

Auf dem Fahrenberg angekommen begrüßten die Pilger die Gottesmutter in der Kirche mit einem Gebet und einem Marienlied. Zum Abschluss der Wallfahrt konnten die Pilger bei herrlichem Wetter einen Freigottesdienst mit unserem Diözesanbischof Dr. Rudolf Vorderholzer mitfeiern. Der Gottesdienst ist von der Katholischen Jugendstelle Weiden unter dem Motto “Weil der Himmel dich braucht” vorbereitet und gestaltet worden.


2019-FB1
2019-FB2
2019-FB3

Stand: 17. Juli 2021

Kalender
Uhrzeit

Pfarreiengemeinschaft Trausnitz mit Hohentreswitz und Weihern

Schutzkonzept der Pfarreien-

gemeinschaft

Skapulier-freigestellt-neu